Auf einen Blick

Beschreibung

PRINCE2 2017 Update® bildet einen strukturierten Rahmen für Projekte und gibt den Mitgliedern des Projektmanagementteams anhand des Prozessmodells konkrete Handlungsempfehlungen für jede Projektphase. Die Methode ist in Großbritannien der faktische Standard für Projektmanagement und wird auf der ganzen Welt angewendet.

Die fortwährende internationale Entwicklung von PRINCE2 2017 Update®-Prüfungen, Schulungen und Kursmaterialien trägt erheblich dazu bei, das PRINCE2 2017 Update® zunehmend als internationaler Standard angesehen wird.

Was bedeutet das Update?
Das Update ist keine neue Version „Prince3“, sondern eine Überarbeitung der bestehenden Version unter dem Namen „Prince2 2017 Update“. Das Update wird konkretere Hilfestellungen bei der Anpassung von Prince an die individuelle Projektumgebung (Tailoring) und der Implementierung (Adoption) von Prince2 in eine Organisation mit einbeziehen.

Dauer

3 Tage mit je 8 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten pro Tag von 9 bis 16.15 Uhr

Schulungsort

Nordring 82 B, Haus 04 in 63067 Offenbach

Unser Leistungsangebot beinhaltet

  • Offene Seminare ab 3 bis maximal 6 Personen
  • Pausengetränke und Mittagessen
  • Zertifikat über die erarbeiteten Themen

Details

Ziel

Ziel der Schulung ist es, Sie auf das Arbeiten mit der PRINCE2 2017 Update® Methode in der betrieblichen Praxis vorzubereiten.

Dazu spielen Sie ein Projekt durch und erarbeiten sich die dafür nötigen Dokumente selbst um folgende Fragen beantworten zu können:
  1. Woran erkennen Sie ein erfolgreiches PRINCE2 2017 Update® Projekt?
  2. Welche Prinzipien gilt es zu beachten?
  3. Welche Maßnahmen dienen der Vorbereitung eines Projektes?
  4. Wer lenkt das Projekt?
  5. Welche Planungsansätze gibt es?
  6. Wer trägt welche Verantwortlichkeiten innerhalb des Projektmanagementteams?
  7. Wie wird ein Projekt wirksam gesteuert?
  8. Wie wird optimal eskaliert?
  9. Was ist am Ende einer Phase zu tun?
  10. Wie wird mit Risiken umgegangen?
  11. Wie werden offene Punkte gemanagt?
  12. Was ist Qualität?
  13. Wie liefert gutes Projektmanagement die vereinbarte Qualität?
Ablegen der PRINCE2 2017 Update® Practitioner-Prüfung (Incourse Examen).

Inhalt

Grundlagen und –begriffe des Projektmanagements mit PRINCE2 2017 Update®

Die 7 Prinzipien von PRINCE2 2017 Update®
  • Fortlaufende geschäftliche Rechtfertigung
  • Definierte Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Produktorientierung
  • Steuern über Phasen
  • Steuern nach dem Ausnahmeprinzip
  • Lernen aus Erfahrung
  • Anpassen an die Projektumgebung
Die 7 Themen von PRINCE2 2017 Update®
  • Business Case, die Messlatte für den Projekterfolg
  • Organisation des Projektteams für Lenken, Managen und Steuern
  • Qualität planen und herstellen
  • Planung und Pläne
  • Änderungen managen
  • Risiken erkennen und behandeln
  • Fortschritt im Projekt herstellen
Die 7 Prozesse von PRINCE2 2017 Update®
  • Vorbereiten eines Projekts
  • Initiieren eines Projekts
  • Lenken eines Projekts
  • Managen der Phasenübergange
  • Steuern einer Phase
  • Managen der Produktlieferung
  • Abschließen eines Projekts

Prüfung

Die Prüfung findet am letzten Kurstag als Incourse-Examen statt.
  • Die Prüfungsdauer beträgt 150 Minuten
  • Umfang: 75 Multiple Choice Fragen
  • Mindestens 55% der Fragen müssen korrekt beantwortet werden
  • Als Hilfsmittel ist das offizielle PRINCE2 2017 Update®-Handbuch gestattet

Zertifikat

Sie erhalten bei Bestehen ein Zertifikat als PRINCE2 2017 Update® Practitioner. Alle bisher registrierten PRINCE2® Practitioner müssen ihre Zertifizierung nach drei bis fünf Jahren erneuern. Für PRINCE2 2017 Update® Practitioner gilt eine verkürzte Frist von drei Jahren.

Verlängern Sie die Registrierung nicht innerhalb von drei bis fünf Jahren werden Sie aus dem offiziellen Kandidaten Register entfernt. Sie können sich hier regiestrieren.

Voraussetzungen

Zur Teilnahme an der Practitioner Schulung ist das PRINCE2® Foundation Zertifikat / PRINCE2 2017 Update® Foundation erforderlich.

Zusätzlich wird empfohlen sich im ausreichenden Selbststudium mit der Materie vertraut zu machen.

Förderungen

Termine & Preise

Termine

  1. 27.02. – 01.03.2019
  2. 03.04. – 05.04.2019
  3. 22.05. – 24.05.2019
  4. 01.07. – 03.07.2019
  5. 14.08. – 16.08.2019
  6. 25.09. – 27.09.2019
  7. 06.11. – 08.11.2019
  8. 16.12. – 18.12.2019

Preise

Preis pro Person:

1.299,– Euro netto /
1.545,81 Euro inkl. 19% Mwst

zuzüglich Prüfungsgebühren in Höhe von 290,00 €

Bei Anmeldung von zwei Personen zum selben Seminartermin erhalten Sie 5 Prozent Rabatt.