Auf einen Blick

Beschreibung

Workshop und Verhaltenstraining: Führungstraining mit Erfahrungsaustausch, Fallbesprechungen und Gesprächsübungen.

Dieses Seminar bietet eine Begleitung bei der Übernahme einer neuen Führungsaufgabe. Es sensibilisiert für die Anforderungen in der Leitungsverantwortung und gibt Hilfestellung zur Bewältigung anspruchsvoller Führungssituationen und zur Anwendung von zweckmäßigen Führungsinstrumenten.

Dauer

2 Tage von 9 bis 16.15 Uhr

Schulungsort

Nordring 82 B, Haus 04 in 63067 Offenbach

Unser Leistungsangebot beinhaltet

  • Offene Seminare ab 6 bis maximal 12 Personen
  • Pausengetränke und Mittagessen
  • Zertifikat über die erarbeiteten Themen

Details

Ziel

  • Begleitung bei der Übernahme einer neuen Führungsaufgabe
  • Impulse und Anregungen zur Gestaltung des Funktionswechsels
  • Beleuchten herausfordernder Führungssituationen
  • Fallbesprechungen und Praxisberatung
  • Eigenreflexion und persönliche Standortbestimmung
  • Erfahrungsaustausch, Intervision und Coaching in der Seminargruppe

Inhalt

Der moderierte Workshop Teil (1. Tag) besteht u.a. aus der Betrachtung von einzelnen Führungssituationen. Konstruktive Handlungsmöglichkeiten in herausfordernden Praxissituationen werden erörtert und beispielhaft veranschaulicht.

Im Verhaltenstraining (2. Tag) stehen Übungen und Rollenspiele zum Verhalten in ausgewählten Führungskonstellationen im Mittelpunkt. Beispiel: Führen schwieriger Mitarbeitergespräche.
Das Seminar wird interaktiv gestaltet. Teilnehmerorientierte Fallbesprechungen und Gruppenarbeiten spielen eine große Rolle.

Methodik:
  • Moderierter Workshop und Verhaltenstraining
  • Fall- und Situationsanalyse im Teilnehmer/innenkreis
  • Rollenspiele und Feedback
Hinweis:
Gegenstand des Seminars ist nicht die fachliche Vermittlung von theoretischem „Basiswissen Führung“, sondern die Sensibilisierung für die neuen Herausforderungen in der Führungsrolle. Es handelt sich vorrangig um einen Workshop mit strukturiertem Erfahrungsaustausch und Gesprächsübungen, in dem typische Beispielsituationen in einer Führungsaufgabe, ggf. mit Personalverantwortung, näher beleuchtet werden.

Voraussetzungen

Abteilungs-, Gruppen- und Teamleiter/innen, Leiter/innen von Projektgruppen sowie Mitarbeiter/innen, die demnächst eine Führungsaufgabe übernehmen. Das Seminar wendet sich insbesondere auch an Teilnehmer/innen, die eine neue Führungsaufgabe gerade übernommen haben, erste Führungserfahrungen gesammelt haben und diese im Seminar reflektieren möchten.

Termine & Preise

Termine

  1. 02.02. – 03.02.2020
  2. 28.05. – 29.05.2020
  3. 01.09. – 02.09.2020
  4. 02.12. – 03.12.2020

Preise

Preis pro Person:

980,– Euro netto /
1.166,20 Euro inkl. 19% Mwst

Bei Anmeldung von zwei Personen zum selben Seminartermin erhalten Sie 5 Prozent Rabatt.